An der Ecke der Straßen der geringeren Tomášské und Letenské steht ein altes Stadthaus, ursprünglich für Schnellu, CP 27.
Im Herzen der gotischen Gebäude mit Renaissance-ons, früher der goldene Storch, e sicherlich viele erinnern. Das Haus kaufte er im Jahre 1787 Tomáš Käufer, gehen wir für sie heute den Namen trägt. Unmittelbar nach dem Erwerb des Gebäudes, das Let 's Go-Thomas, und 1811 die grundlegende Transformation unter der Leitung des Gerichts durchgeführt Architekt Josef Zobela (1744-1814). Dieses Haus den aktuellen klassizistischen architektonischen Ausdruck.

Das Haus ist von jeher Staropražská Restaurant, das in ihren Mauern viele berühmte Besucher erinnert sich berühmt. In seiner Zeit gibt er saß und rauchte ein paar Viržinko der Prinz englischer Schauspieler des Nationaltheaters in Prag, Eduard Vojan. Nicht, dass jetzt seit 1910 er in einem Haus an der Verdugu, TZ lebte. 147 in alte Schloßstiege. Ich verwendet, um die lokalen Inn Lgnat Herrmann, Antonín Kláštěrský, Rudolf Friml und Karel Hašler gehen. Mit Freunden wie diesen sitzen und Schauspielerin Jiřina Šejbalová.